Reformation in Soest - Gästeführer/innen Soest

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Reformation in Soest



Die Reformation in Soest – auf den Spuren von Heinrich Aldegrever


Heinrich Aldegrever, einer der bedeutendsten Kupferstecher des 16. Jahrhunderts, setzte sich für die Reformation in Soest stark ein. An Orten und Geschehnissen wird anhand dieses Rundgangs die ereignisreiche Geschichte unserer Stadt, vor, während und nach der Reformation, zum Leben erweckt.

Der Rundgang dauert 90 Minuten.



Treffpunkt: Rathausbögen in Soest

Terminvereinbarungen
Kontakt: Monika Lüdemann
             Tel.: 02921 3879959
             Email: m.ludemann@online.de


 
 
 

Der Brunnen in seiner jetzigen Form ist von Kord Winter 1989 geschaffen worden und wird als " Die Hochzeitstänzer " bezeichnet.
Der ursprüngliche Kupferdruck von Heinrich Aldegrever, nach dem dieser Brunnen gestaltet worden ist, ist aus Aldegrevers Serie
"Die großen Hochzeitstänzer: drei Posaunisten" von 1538.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü